ÜBER UNS

2019 feiern wir unser 50- jähriges Betriebsbestehen!
Schneider Landmaschinenzentrum GmbH & Co. KG wurde im Frühjahr 1969 von den Gebrüdern Helmut und Gottlieb Schneider gegründet. Basis für die Gründung eines Handelsgeschäftes von Landmaschinen war der väterliche Hof in Herrenberg-Gültstein. Dieser wurde dann von den Gebrüdern Schneider im Frühjahr 1969 umfunktioniert. Die Scheune diente als Maschinenhalle und der ehemalige Kuhstall wurde zum Ersatzteillager umgebaut. Zunächst fungierte der Betrieb nur als Großhändler, doch schon ab 1972 wurde ein Direktvertrieb mit Service im Umkreis von 50 km Luftlinie des „Hausgebietes“ eingerichtet. Im selben Jahr wurde der Werksvertrag mit der Firma Same unterzeichnet. Da die Geschäfte sehr gut liefen war bereits 1975 der elterliche Hof nicht mehr ausreichend. Im Februar 1975 begann der Umzug in die neuen Betriebsräume in der Schafgasse 20 in Herrenberg-Gültstein, die heute den Standort des Betriebes ausmachen. Der Vertrieb von Futtermischwagen der Firma Sgariboldi startete im Jahre 1990.

Das Unternehmen wurde ständig weiterentwickelt und so zählen heute insgesamt vier Servicefahrzeuge, ein betriebseigener LKW und 20 Mitarbeiter zum Inventar. Damit werden das mobile Einsatzkommando und eine saubere und prompte Reparatur und Lieferung gewährleistet.

Da wir Ihnen ein breites Spektrum von Produkten namhafter Hersteller bieten, haben wir die Möglichkeit alle landwirtschaftlichen Betriebsgrößen und auch „Hobbybauern“ anzusprechen. Der Erfolg unserer Kunden ist unser Ziel! Wir möchten für Sie ein zuverlässiger Partner sein und Sie als zufriedenen Kunden gewinnen und behalten. Hierfür bilden das Vertrauen in unsere Technik, in unsere kompetenten Leistungen und Erfahrungen eine gute Basis! Gemeinsam finden wir für Kunden immer eine Lösung!